CSR-Index

Die BREMER LAGERHAUS-GESELLSCHAFT-Aktiengesellschaft von 1877-, Bremen, und die BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG, Bremen, erstellen als gemeinsames Mutterunternehmen einen freiwilligen Gruppenabschluss und integrieren bereits seit einigen Jahren einen nichtfinanziellen Gruppenbericht (NFB) mit den nach CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz geforderten Informationen in ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung. Der Nachhaltigkeitsbericht 2023 wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards erstellt.

Nebenstehende Tabelle gibt einen Überblick über den Inhalt der nichtfinanziellen Berichterstattung und die Zuordnung der nach dem Wesentlichkeitsgrundsatz ermittelten zu berichtenden Aspekte (gemäß § 315c HGB).

Der nichtfinanzielle Gruppenbericht behandelt die nach CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz als wesentlich identifizierten Inhalte für die vollkonsolidierten BLG-Gesellschaften. Der Geschäftsbereich CONTAINER wird verantwortet durch das Joint Venture EUROGATE, bei dem die CSR-relevanten Themen getrennt von BLG LOGISTICS gesteuert werden. Inhalte zum nichtfinanziellen Bericht für das at Equity eingebundene Unternehmen EUROGATE werden daher separat im Kapitel EUROGATE dargestellt.

Bestandteile des NFB

Bestandteile des NFB

 

Relevante Inhalte

 

Verweis im Nachhaltigkeitsbericht

Geschäftsmodell

 

Kurze Beschreibung des Geschäftsmodells von BLG LOGISTICS

 

Unternehmensprofil

Nachhaltigkeits­management

 

Verantwortlichkeiten (Steuerung und Zuständigkeiten)

 

Nachhaltigkeits­management

 

Governance (Führungsstruktur inkl. Kompetenzen, Vergütungsmodell und Beschwerdemechanismus)

 

Governance

Wesentlichkeits­analyse

 

Auswahl der relevanten Berichtsinhalte

 

Wesentlichkeits­analyse

Risikomanagement

 

Darstellung der hinsichtlich CSR relevanten wesentlichen Risiken

 

Risikomanagement

Umweltbelange

 

Klimaschutz

 

Klimaschutz

 

Energiemanagement

 

Energiemanagement

Arbeitnehmer­belange

 

Faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

 

Faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

 

Aus- und Weiterbildung

 

Aus- und Weiterbildung

 

Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement

 

Arbeitssicherheit und Gesundheits­management

Achtung der Menschenrechte

 

Faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

 

Faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

 

Compliance

 

Compliance

 

Sicherstellung entlang der Lieferkette

 

Nachhaltige Lieferkette

Bekämpfung von Korruption und Bestechung

 

Compliance

 

Compliance

Sozialbelange

 

Im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse wurde kein im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes wesentlicher Sachverhalt identifiziert. Sozialbelange sind demnach nicht Inhalt des NFB.

 

 

CSR
Corporate Social Responsibility. Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen als Teil des nachhaltigen Wirtschaftens.
Das ganze Glossar ansehen
Global Reporting Initiative (GRI)
International tätige Organisation, die unter Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholder (unter anderem Firmen, Menschenrechts- und Umweltorganisationen) Richtlinien zum Erstellen von Nachhaltigkeitsberichten entwickelt. Die GRI-Richtlinien beziehungsweise -Standards sind das weltweit am häufigsten genutzte Rahmenwerk bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung.
Das ganze Glossar ansehen
Vollkonsolidierung
Verfahren zur Berücksichtigung von Tochtergesellschaften, die mit allen Aktiva und Passiva in den Konzernabschluss einbezogen werden.
Das ganze Glossar ansehen

Themenfilter